FR  |  EN  |  DE  |  CN
active-search-2-xxl

NEWS      |  FR  |  EN  |  DE  |  CN    suchen

Allgemeine Richtlinien

Verpackung

Die JESA Kugellager sind so verpackt, dass die Lager sowohl während des Transports als auch der Lagerung gegen Korrosion, Staub und andere mögliche Verunreinigungen geschützt sind.

Jede Verpackung ist mit den notwendigen Informationen über den Inhalt versehen, wie Anzahl der Teile, Bezeichnung und Herstellungsdatum. Somit wird die Weiterverfolgung der Ware sichergestellt. Um Beschädigungen oder Verschmutzungen der Kugellager zu vermeiden, empfehlen wir, die Ware erst direkt vor der Montage ihrer Verpackung zu entnehmen.

Aus ökologischen und Kostengründen kann es notwendig werden, die Ware in speziellen oder Mehrweg-Transportverpackungen zu versenden. Dies würde jedoch in jedem Falle vorher mit dem Kunden besprochen.

 

Montageanleitung

Während des gesamten Herstellungsprozesses bis hin zum Verpacken werden die JESA Kugellager mit größter Sorgfalt behandelt, um dem Kunde Ware mit höchster Qualität zu bieten. Um eine lange Lebensdauer dieser Präzisionsprodukte als Maschinenteil zu gewährleisten, ist es unerlässlich die Lager mit größter Sorgfalt zu behandeln und zu montieren. Hierfür sind folgende Richtlinien zu beachten:

  • Die Lager erst direkt vor Montage der Verpackung entnehmen.
  • Vermeiden von Schlag- und Stoßeinwirkungen auf das Lager, um Schäden an den Kugeln und Lagerringen zu verhindern.
  • Die Montage ist nur mit geeigneten Werkzeugen vorzunehmen. Dabei sollte kein zu großer Druck auf die Lagerringe ausgeübt werden.
  • Die anliegenden Bauteile, wie Achsen, Wellen, Gehäuse usw. müssen sowohl den Anforderungen der Oberflächenqualität entsprechen als auch die vorgegebenen Toleranzen hinsichtlich Form und Abmessungen einhalten und dürfen weder Grate, Korrosion noch sonstige Fehler aufweisen.
  • Die Kugellager sind sorgfältig zu reinigen und, wenn notwendig, ausschließlich mit sauberem und gefilterten Fett einzufetten.
  • Die Kugellager sind in trockener Umgebung zu montieren.
  • Nicht in feuchter oder korrosionsfördernder Umgebung lagern.
  • Wird während der Montage mit Klebstoffen gearbeitet, ist darauf zu achten, dass diese nicht in Kontakt mit dem Schmiermittel kommen.

Nous utilisons des cookies pour vous offrir la meilleure expérience en ligne. En acceptant, vous acceptez l'utilisation de cookies conformément à notre politique de cookies.