FR  |  EN  |  DE  |  CN
active-search-2-xxl

NEWS      |  FR  |  EN  |  DE  |  CN    suchen

Anschlussradien

Die Grenzmaße der Anschlussradien zwischen den Lagerflächen und der Bohrung bzw. dem äußeren Durchmesser sind in den Normen ISO 582 und DIN 620 festgelegt.

Definition Anschlussstücke

Die genaue Form der Rundungsoberfläche ist nicht festgelegt. Die Spur muss jedoch in einem Axialplan innerhalb eines erdachten Kreisbogens, dem Radius  rs min., liegen und die Fläche des Ringes und der Bohrung oder die zylindrische Außenfläche des Ringes berühren, wie in der Abb. unten dargestellt:

Kantenabstand Anschlussradien

d = Nenndurchmesser der Lagerbohrung    D = Nenndurchmesser der Lageraußendurchmesser

rs min. = Einzelner auffindbarer Kantenabstand (kleinstzulässiger Wert)
rs max. = Einzelner auffindbarer Kantenabstand (grösstzulässiger Wert)

Kantenabstand d Anschlussradien

Nous utilisons des cookies pour vous offrir la meilleure expérience en ligne. En acceptant, vous acceptez l'utilisation de cookies conformément à notre politique de cookies.