FR  |  EN  |  DE  |  CN
active-search-2-xxl

NEWS      |  FR  |  EN  |  DE  |  CN    suchen

Firma

JESA ist seit mehr als 40 Jahren auf dem Markt für Kugellager und andere Lösungen mit drehenden Teilen aktiv. In der gesamten Firmengeschichte zeigte JESA eine konstante Entwicklung sowie ein anhaltendes und stetiges Wachstum.

Die folgende Übersicht zeigt die wichtigsten Etappen in der Entwicklung von JESA.

%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma
%name Firma

Geschichte

26 April 1969

Gründung der J. Egger AG durch:

  • R. Egger
  • J. Egger
  • V. Basile
1970 - 1979

1971 - Aufnahme der Produktion von Sonderkugellagern

1976 - Bau der Fabrik in Villars-sur-Glâne1979

1979 - Bau folgender Gebäudeteile :

  • Mechanikwerkstatt
  • Spritzgusswerkstatt
  • Lager, Wareneingang, Warenausgang
1980 - 1989

1984 - Übernahme von Saurer in Granges

1984 - Übernahme von Wermex in Nildau

1989 - Beteiligung an Bultech Précision1992

1990 - 1999

1992 - Ausbau der Fabrik in Villars-sur-Glâne angesichts der Verlegung von SWK von Granges nach Villars-sur-Glâne

1992 - Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 9001

1992 - Gründung des Werks Jeska in der Slowakei

1998 - Ausbau der Verwaltung1999

1999 - 100%ige Übernahme von Bultech2001

2000 - 2009

2001 - Übernahme von JESA und Bultech durch POLYGENA

Mars 2003 - Gründung von JESA China in Wuxi

2007 - Umzug von JESA Wuxi

2008 - Gründung von JESA Shanghai

2010 - 2019

2014 - Konsolidierung Produktion JESA Shanghai - JESA Wuxi


Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Nous utilisons des cookies pour vous offrir la meilleure expérience en ligne. En acceptant, vous acceptez l'utilisation de cookies conformément à notre politique de cookies.